MEA CULPA - I made a mistake.
The world is mother nature's error.

A guy collected cuts from an old-fashioned educational movie on physics and used them to illustrate a piece of music by Brian Eno and David Byrne. That old-fashioned movie is actually excellent. However, most spectators do not understand what they see. Here is the explanation.

Physics cleary is the better religion. In the movie this is expressed by an often repeated sequence: Electrons rise from Hell (the hot cathode) to Heaven (the anode with a + as sign of salvation).
00:09 Reduction of dimension from 2 to 1, from 1 to 0.
00:32 Molecules in a dilute gas.
00:41 Electrons ascend from cathode to anode (+). Not all succeed.
00:50 Condensation of gas on a cold wall.
01:10 The energy of an ideal gas does not depend on its volume.
01:14 A somewhat denser gas.
01:45 What molecules do when a solid melts.
02:21 Annihilation of plus and minus.
02:26 Huygens' principle: a wave propagates as every point on its front generates a circular wave. The total wave appears as the envelope of all circular waves.
02:45 Molecules in a liquid.
02:55 Heat increases the erratic motion of molecules.
03:06 A directed current of electrons makes a bulb glow.
03:21 Heat generates buoyancy by dilution of gases.
03:42 Molecules in a dense gas close to liquefaction.
03:52 Brownian motion: large particles quiver weakly when hit by fast molecules.
04:25 The rays are perpendicular to the front of the wave; see Huygens' principle at 02:26.
And here is another old-fashioned instructional movie: the physics of fission.


MEA CULPA - Es ist meine Schuld.
Die Welt ist ein Fehler der Mutter Natur.

Irgendein Typ hat einen altmodischen Lehrfilm über Physik zerschnitten, die Stücke in verkehrter Reihenfolge zusammengeklebt und dieses Machwerk benutzt um ein Musikstück von Brian Eno und David Byrne zu bebildern. Der altmodische Lehrfilm ist allerdings hervorragend. Nur werden die meisten Zuschauer nicht wissen, was die Stücke bedeuten. Hier wird es erklärt.

Physik ist eindeutig die bessere Religion. Am offensichtlichsten ist das in dem Stück, das am häufigsten wiederholt wird: Die Elektronen steigen von der Hölle (der heißen Kathode) in den Himmel (die Anode mit einem + als Zeichen der Erlösung).
00:09 Von einem 2-dimensionalen Objekt zu einem 1-dimensionalen, vom 1- zum 0-dimensionalen.
00:32 Moleküle in einem verdünnten Gas.
00:41 Elektronen steigen von der Kathode zur Anode (+) auf. Nicht alle schaffen es.
00:50 Kondensierung eines Gases an einer kalten Wand.
01:10 Die Energie eines idealen Gases hängt von seinem Volumen nicht ab.
01:14 Ein etwas dichteres Gas.
01:45 Verhalten von Molekülen beim Schmelzen eines festen Körpers.
02:21 Vernichtung von Plus und Minus.
02:26 Huygens' Prinzip: Eine Welle breitet sich aus, indem jeder Punkt dieser Welle eine Elementarwelle erzeugt. Die neue vollständige Welle erscheint als Einhüllende aller Elementarwellen.
02:45 Moleküle in einer Flüssigkeit.
02:55 Hitze verstärkt die Bewegung der Moleküle.
03:06 Ein gerichteter Strom von Elektronen lässt eine Lampe glühen.
03:21 Hitze erzeugt Auftrieb durch Verdünnung des Gases.
03:42 Moleküle in einem dichten Gas nahe der Verflüssigung.
03:52 Brownsche Bewegung: Makroskopische Teilchen zittern ein wenig, wenn sie von Molekülen gestoßen werden.
04:25 Die Lichtstrahlen stehen senkrecht auf den Wellenfronten; siehe Huygens' Prinzip um 02:26.
Hier noch ein altmodischer Lehrfilm: die Physik der Spaltung.


Physics from Insane for Insane
Physik von Wahnsinnigen für Wahnsinnige

Einstein

Einstein auf dem Strand.
Alle Wunder dieser Welt einschließlich des Wunders der Liebe erklärt in 5 Minuten.
This is a Lego rendition of the utterly insane Phillip Glass Einstein at the Beach play. I did this for a friend to pass a class in high school...

Das ist eine Lego-Aufführung der äußerst irren Oper "Einstein at the Beach" von Phillip Glass. Ich habe sie für einen Freund in der Oberschule gemacht, damit er versetzt wird...

"Einstein at the Beach" heißt zwar "Einstein am Strand", aber die Oper von Philip Glass hat den Titel "Einstein on the Beach", was im Englischen mit "Einstein on the Bitch" verwechselt werden kann und Glass' Vorliebe für unanständige Witze erkennen lässt.

Emo Philips hat eine gänzlich andere künstlerische Auffassung von Einstein am Strand entwickelt.

Marx-Bruder oder Graf Dracula erklärt Physik

Marx-Bruder schwärmt von Bernoulli-Brothers.
Graf Dracula mit flüssigem Stickstoff.

Strömung, Turbulenz und Explosion

Öl beruhigt welliges Wasser.
Coanda-Effekt. Wie Wasser und Luft kleben.
Allassonischer Effekt. Änderung der Tonhöhe durch Lösung.
Faraday-Wellen auf Haferschleim.
Fano-Strömung wie das Hochziehen des Rotzes in der Nase.
Drei viskoelastische Effekte.
Superfluides Helium durchdringt sogar die kleinsten Poren.
Superfluides Helium tropft.
Herabtropfen einer Flüssigkeit simuliert.
Turbulenz im Rohr. Das klassische Experiment ist wenig instruktiv.
Turbulente Strömung an einem Felsen.
Turbulente Strömungen in Luft und Wasser.
Wolken stürzen den Berg hinab. Ein Föhnsturm beginnt.
Föhn über dem Alpenhauptkamm.
Autos und Menschen bilden Knudsen-Gase, die sich manchmal verflüssigen.
Die Explosionen aus Zabriskie Point. Sehr instruktiv.
Turbulenz durch Sprengung. Pruit Igoe - Koyaanisqatsi.
Atombombenversuch, turbulente Fata Morgana am Flugplatz, explosives Militär.
Explosion einer Rakete.
Atombombe.
Gigantische Sonnenfackel (MPEG-Datei z.B. mit Windows Media Player).
Galaxien-Haufen, Galaxien, Sternnebel (letzter von 10 Teilen).

Relativitätstheorie

Veranschaulichung der Relativitätstheorie in Filmen, Ablenkung des Lichts, Einstein-Ringe etc.
Flug durch ein Wurmloch.
Alcubierres Blase, die schneller als Licht fliegt.
First lecture by Leonard Susskind at Stanford University on General Relativity. Altogether there are seven lectures.

Sonstiges

Paul Nylander's Home Page mit vielen Simulationen physikalischer Effekte: Elektromagnetismus, Hydrodynamik, Minimalflächen.
Animationen diverser physikalischer Effekte.
Animationen grundsätzlich wichtiger quantenmechanischer Effekte.
Aus Messungen bestimmte Bewegung eines Elektrons, das gerade aus seinem Atom rausgerissen wurde.
Supraleiter verdrängt Magnetfeld aus seinem Innern, Meissner-Ochsenfeld-Effekt.
Ist das die Theorie von allem? Lisi's E8-Modell.

HOME